Sportmentaltraining

Mit Vorwort von Oliver Kahn.

Taschenbuch: ca. 240 Seiten
Verlag: pietsch;  Auflage: 2 (Herbst 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3613508036
ISBN-13: 978-3613508033
EUR 24,90

Spitzensportler und Trainer, die in diesem Buch Einblicke gewähren:

Oliver Kahn:
„Es gab immer bessere Talente, also musste ich versuchen mich auf eine andere Art durchzusetzen. Es war schnell klar, dass beim Torhüter der Kopf eine ganz entscheidende Rolle spielt. “

Karl Angerer:
„Ein guter Trainer macht immer verschiedene Fehler, ein schlechter Trainer macht immer wieder den gleichen. Man muss sich eingestehen, wenn man vielleicht nicht auf dem richtigen Weg ist.“

Thomas Braun:
„Ein Trainer muss das vorleben, was er fordert, also authentisch bleiben. Das ist ganz, ganz wichtig.“

Michael (Mitch) Pohl:
„Meine Philosophie ist es, den Spielern zu helfen, ihre Ziele zu erreichen und nicht Spieler zu benutzen, um meine Ziele zu verwirklichen!“

Faris Al-Sultan:
„Ich schätze Drucksituationen, da sie einen Ausbruch aus der Routine bedeuten.“

Wolfgang Mader:
„Wenn man an ein Ziel wirklich glaubt, es wirklich vom Innersten her erreichen will und einem das entsprechend viel wert ist, wird man den Preis (nicht unbedingt monetär), den man auf dem Weg zum Ziel zahlen muss (Schmerzen, Verletzungen, Stürze, Entbehrungen, Anstrengungen, Verzicht auf andere Dinge, Gegenwind und Unverständnis anderer etc.) , gerne zahlen und sein Ziel erreichen.“

Benjamin Mazatis:
„Meine größte Stärke liegt darin, dass ich bereit bin mehr als andere für den Erfolg zu kämpfen und daran noch meinen Spaß habe, mich selbst und meinen Körper zu bezwingen.“

Marinus Kraus:
„Mentale Vorbereitung trägt dazu bei, dass ich meine bestmögliche Leistung erbringe.“

Regina Häusl-Leins:
„Das Wissen, optimal vorbereitet zu sein, ist für mich ein sehr wichtiger Faktor, um  konzentriert, fokussiert  und mit der richtigen, inneren Gelassenheit arbeiten zu können.“

Armin Emrich:
„Ein Trainer muss in der Lage sein, die Beziehungsebene und Motivation auf hohem Niveau zu halten und er muss jeden einzelnen Typen in der Heterogenität seiner Mannschaft am Nerv treffen.“

Christian Tröger:
„Erfolgreiche Sportler verfolgen ihre Ziele oftmals fokussierter und sind es gewohnt, auch aus Niederlagen positive Energie zu schöpfen.“

Paul Eckert:
„Kopfkino durch die Helmkamera  – so stell ich mir die ideale Fahrt vor.“

Jörg Münzner, Mannschaftssilbermedaille anlässlich der Olympischen Spiele in Barcelona:
„Setze dir (realisierbare) Ziele, verfolge sie, tue alles dafür und glaube an Dich.“

Christian Wydra, Ausbildung zum Jet Piloten, knapp 10 Jahre als aktiver Einsatzpilot auf dem Flugzeugmuster TORNADO, Unternehmensberater im internationalen Umfeld, Golfer, Aufbau eines Startup-Unternehmens in der Golfbranche:
„Ohne emotionale Kontrolle, Konzentration, Durchhaltevermögen und somit mentale Souveränität, sind individuelle Bestleistungen nicht möglich.“

Katharina Wolff, Triathletin:
„Sowohl beruflich als auch sportlich trägt der mentale Bereich meiner Meinung nach einen sehr großen Anteil am Erfolg teil (ca. 60 – 70%).  Vor allem das Besinnen auf seine eigenen persönlichen Stärken und das Vertrauen in sich und seine Fähigkeiten ist für mich ein Schlüssel zum Erfolg.“

Patric Grüner, Extremradsportler, 2-facher Ultraradmarathon Weltmeister :
„Für mich als Langstreckenfahrer ist das Mentaltraining gleich wichtig wie das Training auf dem Rad!“

Rita König, Florett-Fechterin, gewann bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney zwei Medaillen für Deutschland:
„Niederlagen und Scheitern gehören zum Leben dazu. Sie sind ein Teil unserer Lebensgeschichte. Ich habe durch meine Sportart lernen müssen, dass ich erst viele Gefechte verlieren muss bis ich eine Meisterschaft gewinnen kann.“

Willi Denifl, ein Nordischer Kombinierer aus Österreich, Teilnehmer am Weltcup, bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen:
„Niederlagen wird es immer geben, denn man kann nicht immer nur nach oben steigen. Ich analysiere es immer sehr genau, was nicht gepasst hat und lerne daraus. Es ist einfach wichtig, dass man einmal öfter aufsteht, als man hinfällt.“

Bernhard Ettel, Profi-Rallye, Co-Pilot:
„Let your faith be bigger than your fears. (Lass deinen Glauben größer sein als deine Angst.)“

Stefan Denifl, aktiver Profi Radsportler, Vuelta d´Espana Etappensieger und Gewinner der Österreich Rundfahrt:
„Krisen gehören zum Leben dazu und ja Krisen können dich stärker machen und es können sich eventuell neue Türen aufmachen.“

Vorstellung der Interviewpartner hier!

Vorträge finden Sie hier.

Filme zum Buch

Was dieses Buch besonders macht

Enorme Themenvielfalt

Gehirn, Gedanken, Wie kann man Ziele erreichen und sie mental erarbeiten, Motivation, Visualisierung, Emotionen/Blockaden, Sportmentaltrainingszyklus, Trainer, Routinen / Rituale, Umgang mit Scheitern und Fehlern, Umgang mit Stress, Macht der Gedanken, …

Aktuelles Thema auf Jahre hinaus

Der Nutzen von mentaler und emotionaler Stärke wird immer noch kaum oder zu wenig erkannt. Das Thema ist für jeden von uns wichtig.

HANDELN

Tipps, neue Sichtweisen, Handlungsempfehlungen und praktisches Wissen darüber, wie mentale und emotionale Stärke trainiert werden kann

„Mit Experten sprechen“„In die Köpfe von Unternehmern und Experten schauen“

Marinus Kraus, Olympiasieger Skispringen (Team), Oliver Kahn, Torwartlegende, Karl Angerer, ehemaliger Bobpilot und Trainer, Thomas Braun, Technischer Leiter Ausbildung beim DSV, Mitch Pohl, Eishockeyspieler und Trainer, Faris Al-Sultan, Iron Weltmeister Hawai 2005, Wolfgang Mader, Extremsportler, Benjamin Mazatis, Formel 4, Christian Tröger, ehemaliger Nationalschwimmer, Armin Emrich, Trainer der deutschen Handballnationalmannschaft der Frauen, Regina Häusl-Leins, ehemalige deutsche Skirennläuferin, Paul Eckert, Skicrosser

Überblick über das Buch

Hier ein Auszug aus den Inhalten …

Mentales Training

Selbstvertrauen

Rituale und Routinen

Sportmentaltrainingszyklus

Vorstellungskraft

Trainer

Die Macht der Gedanken

Konzentration

Umfeldmanagement

Rezensionen

„Faszinierender Einblick in die Feinheiten des Sportmentaltrainings
Mit dem Buch „Sportmentaltraining“ führt Antje Heimsoeth mit viel Fingerspitzengefühl in die Feinheiten des Sportmentaltrainings ein. Als Trainer habe ich schon lange auf ein solches Buch gewartet, das mit viel Liebe zum Detail beschreibt, wie wichtig für Sportler die mentale Vorbereitung auf den Wettkampf ist.

Mir war als Trainer vorher nie so richtig bewusst, wie wichtig neben dem physiologischen Trainingsprozess auch der Sportmentaltrainingszyklus ist. Immer wieder habe ich mich in bestimmten Wettkampfsituationen gefragt, warum von mir optimal vorbereitete Sportler gerade in Wettkampfsituationen nicht ihr volles Leistungspotenzial abrufen konnten. Mit der Lektüre des Buchs „Sportmentaltraining“ ist mir nun ganz klar geworden, an welchen „mentalen Stellschrauben“ ich drehen muss, um auch das volle Leistungsvermögen abrufen zu können. Besonders das Kapitel für die erfolgreiche Trainerarbeit ist hoch interessant.

Eindrucksvoll werden im Buch die Themenbereiche Macht der Gedanken, Selbstvertrauen, Umfeldmanagement, Vorstellungskraft, Konzentration, Emotionen, Stress sowie Routinen und Rituale beschrieben, die einen entscheidenden Anteil am Erfolg eines Sportlers haben. Die entsprechenden Werkzeuge zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis liefert Antje Heimsoeth dann aus ihrer langjährigen, praktischen Arbeit mit Spitzensportlern auch gleich sehr anschaulich mit.

Sehr gut gelungen, finde ich auch das Thema „Umgang mit Niederlagen und Fehlern“, das ein ganz wichtiger Teil im Entwicklungsprozess eines Sportlers ist. Hier wird deutlich, wie wichtig der Umgang mit Fehlern und Niederlagen im Rahmen einer persönlichen Eigenreflektion ist.

Die Interviews mit den erfolgreichen Spitzensportlern motivieren zur Umsetzung der Werkzeuge im eigenen Trainingsprozess. Ich habe die Inhalte des Buchs sofort in der Praxis umgesetzt und war begeistert von den positiven Auswirkungen, die ich erzielen konnte. Auch heute noch dient mir „Sportmentaltraining“ mit den anschaulichen Zusammenfassungen, Illustrationen und Grafiken als Quelle der Inspiration, um gezielt den richtigen Ansatzpunkt bei der mentalen Arbeit mit meinen Sportlern zu finden. Auch der Übertrag in das alltägliche Leben und ins Business funktioniert problemlos.

Ich kann das Buch nur zu 100 Prozent empfehlen!“
Jens

“Ein super Buch mit vielen interessanten Inhalten
Ich habe mir dieses Buch vor kurzem gekauft, und komme seitdem nicht mehr aus, mehrmals am Tag darin zu lesen. Antje Heimsoeth erklärt die Bausteine des Sportmentaltrainings sehr anschaulich und eindrucksvoll. Zudem ist alles durchweg gut zu verstehen und leicht nachvollziehbar. Egal ob den Umgang mit Niederlagen, oder das Kapitel über Emotionen, es ist in jeder Hinsicht Frau Heimsoeths Handschrift zu erkennen. Dies gibt dem Buch den letzten Schliff. Für mich das beste was ich bisher im Bereich Sportmental gelesen habe. Ich kann nur raten, greift zu und auch ihr werdet in die Welt des Sportmentaltraining eintauchen können.”

“Meine persönliche Trainer-Bibel
Ich habe das Buch von der ersten Stunde an geliebt! Sowohl als Trainerin als auch als aktive Sportlerin bekomme ich in diesem grossartig gestalteten Buch alle Infos, die ich zum Thema Sport-Mental-Training brauche. Man merkt wie viel Liebe die Autorin in das Buch gesteckt hat und das Interesse überträgt sich sogleich auf den Leser. Die inspirierenden Interviews der Spitzensportler und Trainer, sowie die vielen Illustrationen und Grafiken runden die Themen ab und machen die Thematik noch interessanter und greifbarer, vor allem für diejenigen, die sich bisher noch nicht mit Mentaltraining auseinandergesetzt haben. Das Buch ist sehr übersichtlich in verschiedene Themen des Mentaltrainings gegliedert (Sportmentaltrainingszyklus, Macht der Gedanken, Selbstvertrauen, Umfeldmanagement, Vorstellungskraft, Konzentration, Emotionen, Stress, Routinen und Rituale, Umgang mit Niederlagen und Fehlern, sowie ein eigenes Kapitel für erfolgreiche Trainer) und so kann man jederzeit wieder nachblättern und sich das Wissen für das anstehende Thema wieder hervorrufen. Als Trainerin hätte ich mir dieses Buch schon viel früher gewünscht! Es stellt die herkömmlichen Trainingsmethoden definitiv auf den Kopf und man wird begeistert sein, was sich bei den Sportlern innerhalb kürzester Zeit tut, wenn sie nicht nur körperlich, sondern auch mental an sich arbeiten. Dieses Buch hat alles was man dazu braucht. Ein absolutes Muss für alle, die ruhiger, fokussierter und erfolgreicher werden wollen, sowohl im Sport, als auch in allen anderen Lebensbereichen. Kaufempfehlung!!”

Besonders auch für Trainer zu empfehlen
Ein ganz besonderes Buch für Sportler wie auch für Trainer!
Um den Sportler auf dem richtigen Weg unterstützen zu können, muss insbesondere der Trainer die Mechanismen und Hintergründe von Sportmentaltraining und -coaching verstehen, anwenden und vor allem auch vorleben können.
Das vorliegende Buch geht sehr strukturiert, sehr verständlich und praxisbezogen auf die Grundlagen und die einzelnen weiteren Bereiche des Mentaltrainings ein und gibt verschiedene, überaus anschauliche Handlungsoptionen für Sportler und Trainer mit an die Hand.
Es beleuchtet die wichtigen Fragen zum erlangen und wiedererlangen mentaler Stärke und ihrer Interaktionen sehr eindrucksvoll.
Die fundierte Darstellung und die angebotenen Handlungsoptionen machen das Buch zu einem muss für jeden Trainer!”
Harald

“Für ambitionierte Sportler und Trainer bestens geeignet!
Klasse Buch! Ich habe mir das Buch als Freizeitsportler gekauft, der sich im Wettkampf meist zu viele Gedanken macht und deswegen nicht seine Bestleistung abrufen konnte. Das Buch wird von den vielen Interviews der Sportler und Trainer richtig gut belebt und bietet damit auch einen interessanten Einblick in den Spitzensport. Die zahlreichen Übungen im Buch motivieren einen auch gleich selbst zu mentalem Training. Was ich besonders an dem Buch schätze:
Es bringt alles direkt auf den Punkt! Die Autorin erreicht dies unter anderem mit prägnanten Aufzählungen.“
Das Buch ist damit für jeden ambitionieren Sportler, aber auch Trainer, bestens geeignet. Es liefert das grundlegende Handwerkszeug zum mentalem Training.”
Stefan Unger

Mit dem Kopf zum Sieg
Das Buch „Sportmentaltraining“ ist ein hervorragendes Handbuch für alle, die Sport treiben und/oder andere trainieren, und sich des entscheidenden Erfolgsfaktors für Siege bewusst sind: mentale und emotionale Stärke. Vom Nutzen mentalen Trainings über die einzelnen Anwendungsfelder (z.B. Zieldefinition, innerer Dialog, Visualisierung, Umgang mit Emotionen, Stressbewältigung, etc.) bis zum eigenen Trainerkapitel erklärt Antje Heimsoeth, warum mentale Stärke für Höchstleistungen eine zentrale Rolle spielt.
Dabei greift die Autorin nicht nur auf ihre eigene Expertise als Mental Coach und ehemalige Leistungssportlerin zurück, sondern lässt ehemalige wie aktive Spitzensportler und Trainer zu Wort kommen, die von ihrem Selbstmanagement und ihren Erfahrungen berichten sowie nützliche Tipps geben. Kein geringer als Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn schrieb das Vorwort und äußert sich in den einzelnen Kapiteln offen zu kritischen Momenten seiner Karriere.
Die einzelnen Kapitel sind gut strukturiert, mit vielen Praxisbeispielen und Übungen angereichert und durchweg leicht zu lesen. Für mich ein echter Praxis-Leitfaden, der zudem interessante Einblicke in die Welt des Spitzensports liefert. Lesenswert!“
Petra Sonntag

Das Buch “Mentaltraining” praxisnah
Das Buch „Mentaltraining” ist für Sportler als auch Coaches ein brillantes Handbuch für die Umsetzung mentalen Trainings. Nicht nur um sich in das wichtige und Umfangreiche Thema zu erlernen, auch viele übersichtliche Übungen und Beispiele bieten die Möglichkeit es schnell und professionell anzuwenden. Die übersichtlich strukturierte Buchgestaltung bietet die Grundlage eines sehr guten Handbuchs, mit dem es Spaß macht zu Arbeiten.
Die Beispiele und Interviews der Sportler stellen einen wichtigen Bezug zur Praxis her. Das Interview mit Oliver Kahn ist brillant.
Sehr empfehlenswert!”

Über die Autorin

Antje Heimsoeth, Jahrgang 1964, ist Dipl. Ing. (FH).  Als Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Business- und Sport Coaching, Heimsoeth Academy, trainiert Antje Heimsoeth Führungskräfte, Vorstände und Unternehmer. Antje Heimsoeth gehört zu den bekanntesten Mental Coaches und Vortragsrednern im deutschsprachigen Raum. Ihre Erfahrung mit internationalen Konzernen und traditionsreichen Mittelständlern wie Adidas, BMW Group, Axis Communications GmbH, AIDA, Lufthansa Technik AG, apetito, Tecan Trading AG, Roche, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Sparkasse Vogtland, Ferrero, HypoVereinsbank UniCredit, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), IHK Region Stuttgart, msg services ag, CarGarantie, Otto Group, ABC Breast Care GmbH sowie internationalen Spitzensportlern, Profi-Teams und Bundestrainern machen sie zu einer begehrten Keynote-Rednerin. Die ausgebildete Ingenieurin – sie studierte Geodäsie -, ehemalige Leistungssportlerin, Unternehmerin, Bestseller Autorin und Hochschullehrbeauftragte ist internationale Expertin für Mentale Stärke, Spitzenleistung, Veränderung, Erfolg, Führung, Motivation & Selbstführung.

Als anerkanntes professionelles Mitglied in der German Speakers Association (GSA) gehört sie zu Premium Speakers Schweiz und TOP 100 Excellent Speaker. Sie wurde als „Vortragsrednerin des Jahres 2014“, mit dem Award „Erfolgreiche Unternehmerin 2016“ und in 2017 mit TOP 100 Erfolgstrainer (durch das Magazin ERFOLG) ausgezeichnet. Bei Managern und Medien gilt sie als „renommierteste Motivationstrainerin Deutschlands“ (FOCUS).  Antje Heimsoeth besticht durch ihre Praxisfundierung, ihre gewinnende Art und ihre persönliche Leidenschaft für die Themen Mentale Stärke, Selbstführung und Motivation. Sie liefert Content vom Allerfeinsten und begeistert durch ihre Anschaulichkeit. Sie brennt für ihre Themen und ihre Kunden und das spürt ihr Gegenüber.

Ihren Expertenstatus unterstreicht Sie durch Ausbildungen als DVNLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Coach, DVNLP, zert. LernCoach (nlpaed), ECA Sport Coach (Master Competence), Life Kinetik® Trainerin, zert. MentalCoach, Sportmentaltrainerin (HAG), wingwave®-Coach, zert. Business Coach, Gesundheitstrainerin, zert. Work Health Balance-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte, zert. Entspannungspädagogin. 

Erst lesen, dann hören – oder umgekehrt
 Antje Heimsoeth veröffentlicht regelmäßig Beiträge zum Thema Mentale Stärke, Selbstwert, Selbstvertrauen, Motivation, Gesund führen, Führung, Kommunikation und Mentale Gesundheit in Fach- und Publikumsmedien wie z.B. F.A.Z., Welt am Sonntag, Magazin GESUND, Focus Experten Kolumne, Bild.de, Trainingsworld, Brigitte, Women´s Health, Highpotential, Markt und Mittelstand, GABAL, Managerin, AktivSteuern, Personal im Fokus, unternehmerWISSEN, HotelMOSAIK, Wissen + Karriere und Wirtschaftswoche. Mit ihrer Expertise geht sie auch auf Sendung bei Fernsehsendern wie RTL Aktuell, n-tv, Sky, BR, nrw.tv, Hamburg1 und RFO sowie bei Radiosendern wie Bayern 3 – Frühaufdreher, Sport1, BR und ManagementRadio.
Zugleich hat sie ihre Erfahrungen und ihr Praxiswissen in mittlerweile neun Büchern niedergeschrieben.

Antje Heimsoeth, Heimsoeth Academy
Wendelsteinstr. 9b
D – 83026 Rosenheim

facebook twitter xing linkedin Google-plus-icon amazon Instagram_24 yt wikipedia_32 Pinterest-badge-36px

e-mail: info@antje-heimsoeth.de
Kontakt zur Autorin: www.antje-heimsoeth.com, www.heimsoeth-academy.com

Rezensionsexemplar

Schreiben Sie uns!

Sie sind journalistisch tätig und hätten gerne ein Rezensionsexemplar von “Sportmentaltraining”? Oder Sie haben Interesse an einem Fachbeitrag oder einem Interview mit Antje Heimsoeth? Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht und wir kümmern uns gerne um Ihre Wünsche.

Felder mit * sind Pflichtfelder

Hinweis: Bitte lesen Sie vor dem Senden die Datenschutzerklärung.

Kontakt – Infos

Haben Sie Fragen? Wünsche?
Anregungen zum Buch oder Themen, die Sie interessieren?
oder
Informationen zu Veranstaltungen, Vorträgen, Ausbildungen, Coachings und Seminaren?

Dann rufen Sie an oder schicken eine Email an:

Antje Heimsoeth

Heimsoeth Academy
Wendelsteinstr. 9b

D – 83026 Rosenheim

Tel.     +49 (0) 8031 892969
Mobil +49 (0) 171 6163194

Internet: www.heimsoeth-academy.com
Rednerin-Seite: www.antje-heimsoeth.com
mailto:  info@antje-heimsoeth.de
Blog: http://antje-heimsoeth.com/blog
Presse, TV, Radio: http://antje-heimsoeth.com/medien.html
Bücher, Shop: http://antje-heimsoeth.com/shop-buecher-und-mehr/
Mental Coach Antje Heimsoeth als TV Expertin bei Sky Sport News vor der nordischen Ski WM hier.
Live TV Auftritt bei Hamburg1: https://www.youtube.com/watch?v=NT3r-h5TMRo
Imagefilm: https://www.youtube.com/watch?v=7N7K2AJB1_U

Mein Team und ich, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

facebook twitter xing linkedin Google-plus-icon amazon Instagram_24 yt wikipedia_32 Pinterest-badge-36px

Seminar zum Buch

Mehr Informationen
Bitte HIER klicken

Meine Garantie: Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zum Versenden des Newsletters genutzt. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Datenschutzerklärung lesen >>
Leseprobe "Sportmentaltraining"
Abonnieren Sie jetzt den Newsletter von Antje Heimsoeth
und Sie erhalten eine Leseprobe aus „Sportmentaltraining" zum Download!